DIY – Osterei und Grußkarte mit Perlhuhnfedern

Hallo Ihr Lieben,

im letzten Beitrag habe ich euch schon meine Oster-DIYs angekündigt. Hier kommt nun die Nummer eins – Basteln mit Perlhuhnfedern.

Perlhuhnfedern

Jahr für Jahr gefallen mir diese Perlhuhnfederdekorationen rund um Ostern. Nun endlich im Jahr 2018 bin auch ich damit kreativ geworden. Die hübschen gepunkteten Federchen sind seit Kurzem als Dekoration für Geschenke bei SchönHerum in den Shop eingezogen. Einmal mehr ein Grund zu zeigen, was man damit hübsches anstellen kann. Perlhuhnfedern, 3g, ca. 100 Stück.

 

Logisch man kann einzelne Federn auf ein weißes Ei kleben oder die Federn gleich mit an den Osterstrauch hängen. Das ist auf jeden Fall ein toller Hingucker, haben wir alle schon fünfunddrölfzigtausendmal gesehen. Mir schwebte etwas anderes im Kopf herum.

Perlhühner zeichnen

Als ich eines Tages mit Pinsel und wasservermalbaren Buntstiften an meinem Kreativ-Chaos-Tisch saß, fragte ich mich, wie man ein Perlhuhn am besten aquarelliert. Die ersten Versuche sind kläglich gescheitert. Nach dem Frust kam zum Glück die Eingebung – Wachs!

Gesagt, getan. Vom Weihnachtsbaum hatte ich noch eine Kerze übrig und so ging es los. Viele gezeichnete Perlhühner später habe ich dieses DIY für euch zum zeigen vorbereitet. Gut Ding oder gut Huhn will eben Weile haben.

Schritt-für-Schritt zur Ostergrußkarte mit Perlhuhn und Perlhuhnfedern

Alles was ihr braucht:

  • eine kleine dünne Kerze oder ein Stück von einer Kerze (ggf. mit einem Messer anspitzen)
  • einen Buntstift wasservermalbar oder Aquarellfarbe oder einfach Wasserfarben in schwarz (ich nutze eine große Box der Albrecht Dürer Buntstifte von Faber Castell)
  • ein kleines Stück rotes Papier oder einen roten Stift
  • einen schwarzen Fineliner
  • eine Karte + Umschlag oder Papier, welches sich für Wasserfarben eignet, idealer Weise Aquarellpapier oder ein Papier, welches multifunktional ist
  • Perlhuhnfedern

Und so wird es gemacht:

Bevor ihr mit der richtigen Karte loslegt empfehle ich ein “Probehuhn” zu malen. So bekommt ihr ein Gefühl für die Wachspunkte. Diese Wachsmalerei ist nämlich ein bisschen wie blind malen. Nur gegen das Licht sieht man ein bisschen, wo und wie man die Punkte gesetzt hat. Ist das erste Huhn erst einmal geglückt, wollt ihr nicht mehr aufhören mit der Hühnermalerei.

DIY Perlhuhn zeichnen mit Wachs. Perlhuhnfedern.

Das Perlhuhnei

Und was man auf dem Papier malen kann, das geht auch auf dem Osterei.

Alle was ihr braucht:

  • hart gekochte und abgekühlte Eier
  • eine Kerze oder ein Stück von einer Kerze (ggf. mit einem Messer anspitzen)
  • einen Buntstift wasservermalbar oder Aquarellfarbe oder einfach Wasserfarben in schwarz
  • ein kleines Stück rotes Papier oder einen roten Stift
  • einen schwarzen Fineliner
  • Perlhuhnfedern

So wird es gemacht:

Am Ende kannst du deinem Huhn so viele Federn ankleben wir du möchtet. Ich habe dem Perlhuhnei eine Feder auf den Kopf gesetzt  um den Eierstempel zu verdecken und zum Schluss kamen dann links und rechts noch zwei Federn hinzu. Und so sieht mein Perlhuhnei aus.

Perlhuhnfedern. Perlhuhn Osterei. DIY.

Schneller Eierbecher

Wer gerade keinen passenden Eierbecher zur Hand hat, kann diesen ganz schnell aus einem Streifen Papier (#esgibtkeinepapierabfälle) selber machen. Der Streifen sollte ca. 3 cm breit und 10 cm lang sein. Rollt das Papier zusammen bis euer Ei darauf Platz hat. Das Ende mit durchsichtigem Klebeband fixieren und fertig ist der Eierbachen.

So ein schneller Becher ist auch beim Bemalen sehr praktisch. Man kann das noch nicht ganz getrocknete Ei kurz abstellen und bekommt keine Liegestelle.

 

Schneller Eierbecher aus Papier. Perlhuhnfedern.

Schneller Eierbecher aus Papier. Perlhuhnfedern.

Osterdekoration

Den kleinen Perlenhuhnkönig könnt ihr nun noch samt Eierbecher in eine kleine Geschenkschachtel setzen und als Osterdekoration mit Namesschild und passendem Schleifchen auf dem gedeckten Ostertisch platzieren.

 

Perlhuhn Osterei. Osterdekoration und Ostergeschenk.

Perlhuhn DIY Osterkarte und Osterei, Tischdeko

Ich hoffe euch gefallen meine Perlhühner und ich konnte euch inspirieren mal wieder etwas kreativ zu werden. Macht es nach, ich freue mich auf Bilder und eure Perlhuhnergebnisse.

Und nun wie immer die Liste der SchönHerum-verwendeten Dinge:

♥ Perlhuhnfedern

♥ Geschenkschachtel schwarz 4,4 x 4,4 x4,4 cm

♥ Baumwollband gestreift natur / rot

♥ Karte + Umschlag, cremeweiß

♥ Blockbodentüte aus Papier, naturbraun

♥ Klammer mit Tafel

Ich wünsche euch ganz viel Spaß bei den Ostervorbereitungen und bei kreativen Perlhuhnstunden.

Eure Stefanie

von SchönHerum

P.S.: Ein Auszug aus meinen Perlhuhnstudien 😉 Manchmal muss man eben anders sein.

Perlhühner. Be different. Zeichnung Stefanie Guckau.

 

 

 

 

 

Write a comment