Der Flamebra

Der Flamebra

Hallo Ihr Lieben,

nun wird es etwas wilder bei SchönHerum. Der Herbst ist in vollem Gange und so langsam schwinden die satten Sommerfarben, die Natur färbt sich „blätterbunt“. Doch bevor es hier zu den gesetzteren Naturfarben übergeht, gibt es heute noch einmal etwas Knalliges.

Zebraprint, Flamingopink und Limettengrün

Bei SchönHerum sind gerade wieder neue Seidenpapiere in den Shop eingezogen. Ein Blick in die Neuigkeiten lohnt sich also. Unter anderem ist dieses angesagte Seidenpapier mit Zebraprint neu im Sortiment. Schwarz-weiß geht immer und lässt sich auch wunderbar mit allen Farben kombinieren.

Also keine Angst vor farbigen Experimenten. Mit schwarz-weiß als Grundlage kann fast nichts schief gehen. Man sollte nur kein zweites Muster dazunehmen und bei den einfarbigen Papieren und Bändern bleiben.

Hier gibt es heute eine knallige Variante. Flamingopink, Limettengrün und Zebraprint. Eine exotische Mischung.

Seidenpapier Pompoms Limettengrün, Flamingopink

 

Der Flamebra

Flamingos sind momentan in aller Munde und überall wo man hinsieht schimmert es rosa oder pink und da stehen sie auf ihren dünnen Beinchen und begeistern jung und alt. Bei SchönHerum gibt es noch keine Flamingos zu sehen, aber dafür dieses pinkpinkpinke Flamingo-Seidenpapier und dieses coole Zebra-Seidenpapier.

In Kombi ergibt das den etwas anderen Flamingo im Zebralook. Ein lustiger Hingucker und eine tolle Dekoration für eure Geschenke.

Das wird benötigt:

  • ein Stück festes Papier oder Pappe (ich habe ein 100g Naturpapier genommen)
  • Zebra-Seidenpapier
  • Pinkes Seidenpapier
  • Bleistift
  • Schere
  • Leimstift

Als Vorbereitung für den Flamebra, müsst ihr einen pinkfarbenen Pompon anfertigen. Wenn ihr nicht wisst wie, dann folgt ihr am besten dieser Anleitung! Diesen Pompon legt ihr erst einmal zur Seite.

Sucht euch ein Konterfei eines Flamingos eure Wahl. Vielleicht habt ihr einen auf eurem Lieblingsshirt. Und dann folgt ihr der Anleitung. Das ganze ist wirklich kein Hexenwerk und lässt sich auch mit Kindern gut basteln.

Schritt-für-Schritt

Tipp: Arbeiten mit Seidenpapier und Leim

Wenn möglich, sollte man nicht das Seidenpapier einleimen, sondern immer den Gegenpart, auf den man das Seidenpapier kleben möchte. Seidenpapier ist sehr dünn und kann schnell reißen. Wenn man den Leim direkt auf das Seidenpapier aufbringt, dann kann es schnell sein, dass auch der Leimstift festsitzt und das Papier kaputt macht. Seidenpapier fängt ganz schnell an zu knittern, wenn man den Leim direkt aufträgt.

Wenn man also, wie auch hier bei dem Flamebra, den Leim auf das dicke Papier aufträgt und dieses dann nur auf das Seidenpapier auflegt, so bekommt man ein glattes und gut verleimtes Ergebnis.

Der fertige Flamebra und seine Geschenkverpackung

Flamebra. Flamingo und Zebra. Geschenkverpackung schwarz-weiß.

Geschenkverpackung, schwarz-weiß. Zebralook.

Geschenkverpackung, Geschenkschachtel mit Henkel, schwarz-weiß-pink

Und hier wie gewohnt wieder die Liste der verwendeten Materialien aus dem Shop von SchönHerum:

♥ Seidenpapier, Flamingopink

 ♥ Seidenpapier, Zebra

♥ Seidenpapier, Limettengrün

♥ Geschenkbank, Satin schwarz 1,5 cm

♥ Geschenkschachtel mit Henkel

♥ Geschenkband, Satin pink 2,5 cm

♥ Aufkleber, kleines Herz, schwarz

Ich wünsche wie immer ganz viel Spaß beim basteln und nachmachen!

Wer sich den Flamebra bei mir angucken möchte, der darf sehr gern vorbei kommen, im Ladenbüro in der Rudolphstr. 5, 04109 Leipzig. Anfahrt am besten über die Adresse: Karl-Tauchnitz-Str. 6, 04107 Leipzig.

Mit kreativen Grüßen,

Stefanie von SchönHerum

Geschenkverpackungen, Inspiration mit Flamebra

 

Write a comment